Suche
Suche

„Medizin und Lyrik – zwischen Eindruck und Ausdruck”

30. November 2010

Liebe Patientinnen und Patienten,

am vergangenen Mittwoch habe ich gemeinsam mit meinem Mann Anton G. Leitner eine Vorlesung zum Thema „Medizin und Lyrik – zwischen Eindruck und Ausdruck” an der Fakultät für Medizin der TU München gehalten. Diese fand im Rahmen der Ringvorlesung „Humanität in der Medizin” statt. Die Vorlesung wurde auf Video aufgezeichnet, sodass ich Ihnen heute einige Mitschnitte aus dem Programm präsentieren kann:

1. Dr. med. Felizitas Leitner, Vorlesung TU München (Auszug): Lyrik in der Medizin /
Der Einsatz von Lyrik in der ärztlichen Behandlung

2. Dr. med. Felizitas Leitner, Lesung an der TU München aus „Die Venus streikt“
(Fallbeispiel Herr Z. mit Gedicht „Nächtlings“ von Günter Kunert)

3. Anton G. Leitner, Rezitation seines Gedichts „Einmal eine“
im Rahmen der Ringvorlesung „Humanität in der Medizin“ an der TU-München

4. Anton G. Leitner, Vorlesung TU München (Auszug): Krankheit in Versen Teil 1 /
Wie sich Krankheiten in Verse fassen lassen

5. Anton G. Leitner, Vorlesung TU München (Auszug): Krankheit in Versen Teil 2 /
Wie sich Krankheiten in Verse fassen lassen

6. Dr. med. Felizitas Leitner, Lesung an der TU München aus „Die Venus streikt“
(Beispiel Bypass-Gedicht „Beschwichtigung zum zweiten“ von Robert Gernhardt

7. Anton G. Leitner, Vorlesung TU München (Auszug):
Von der akustischen Wirkung der Lyrik

8. Dr. med. Felizitas Leitner und Anton G. Leitner antworten auf Fragen
der Hörer ihrer gemeinsamen Vorlesung an der TU München (Auszüge)

Viel Spaß beim Ansehen wünscht
Ihre Dr. Felizitas Leitner

Posted in Lehrtätigkeit TU München by Felizitas Leitner | Tags: , ,