Suche
Suche

Dr. Felizitas Leitner

Dr. med. Felizitas Leitner

Dr. med. Felizitas Leitner

Immer den Menschen im Blick praktiziert Dr. med. Felizitas Leitner seit über 30 Jahren, seit mehr als 25 davon in eigener Praxis. Zudem ist sie Lehrbeauftragte der TU München, war in medizinisch-organisatorischen Gremien tätig und hat mit »Die Venus streikt. Gesund durch die Kraft der Poesie« ein vielbeachtetes Publikums-Buch publiziert. Seit 2014 ist sie außerdem Gemeinderätin in Weßling.
Ihr medizinischer Lebenslauf in Stichpunkten:

2011 – 2015

Stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Bayern des NAV-Virchow-Bundes Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.

2010 – 2011

Regionale Vorstandsbeauftragte für Oberbayern der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB)

2010

Berufung zur Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin an der Technischen Universität München

2008

Erwerb der Zusatzbezeichnung Akupunktur

2008

Erfolgreiche Teilnahme am Qualitätssicherungsprogramm Sonografie

2004

»Die Venus streikt. Gesund durch die Kraft der Poesie« erscheint im Daedalus Verlag, Münster (6., überarb. Auflage 2009)

2004

Erwerb der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren durch die Bayerische Landesärztekammer

1994 – 1997

Ausbildung in Akupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur; Abschluss mit Diplom A

1993

Praxiseröffnung in Weßling

1993 – 1995

Promotionsarbeit zu einem kardiologischen Thema bei Prof. Dr. Höfling am Universitätsklinikum Großhadern (Titel der Dissertation: »Akut- und Langzeiteffektivität der Ballondilatation bei Koronarkranken unterschiedlicher Altersgruppen«)

1992

Assistenzärztin in der Internistischen Fachpraxis Dr. Hagena in Gilching

1991

Heirat mit dem Verleger und Publizisten Anton G. Leitner / Umzug nach Bayern

1987 – 1991

Eigene allgemeinmedizinische Praxis in Saarbrücken

1983 – 1987

Allgemeinmedizinische Weiterbildung am St. Hedwigs-Krankenhaus in Illingen/Saar sowie am Akademischen Lehrkrankenhaus Winterberg, Saarbrücken

1983

Approbation als Ärztin

1976 – 1983

Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes

1976

Abitur am katholischen Mädchengymnasium St. Ursula in Aachen

1957

In Aachen geboren als Felizitas Kamps, aufgewachsen als älteste Tochter einer Familie mit neun Kindern

Mitgliedschaften / Kooperationen:

DEGAM (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin)

Gesellschaft der Hochschullehrer Allgemeinmedizin (GHA)

NAV-Virchow-Bund Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.

Fachverband Freier Hausärzte in Bayern (FFH)

Roman-Herzog-Krebszentrum in München (RHCCC)